Olmeca Altos Reposado

Olmeca Altos Reposado – starker Charakter mit feinen Aromen

 

Olmeca Altos Reposado; Bild: Pernod Ricard Deutschland
Olmeca Altos Reposado; Bild: Pernod Ricard Deutschland

Wie für einen Olmeca Altos üblich wird auch diese Qualität zu 100% aus der blauen Weber-Agave gewonnen. Anders bei der Qualität Plata wird Reposado (zu Deutsch: „ruhen“) jedoch sechs bis acht Monate in ausgewählten Ex-Bourbon-Fässern gelagert. Damit durchläuft er einen bis zu viermal längeren Reifeprozess als Reposados anderer Hersteller, was ihm eine unvergleichlich angenehme, süßliche Milde verleiht. Für das perfekte Geschmackserlebnis wird er nach ebendieser charakterbildenden Ruhephase mit demineralisiertem Wasser versetzt und schließlich mit einem Alkoholgehalt von rund 38% abgefüllt.

Tasting Notes Altos Reposado:

Aroma: fruchtig-frisch mit süßen Zitrusaromen von Orange und Grapefruit, komplexes Aroma durch sich ergänzende Noten von gekochter Agave, Vanille und Holz
Geschmack: süße Töne mit Tanninen und Zitrusnoten steigern sich zu einem kräftigen, angenehmen Körper
Nachklang: langanhaltend mit einer fein ausbalancierten Kombination von Süße, Vanille- und Holznote