You are here:
< Back

Dänische Tradition zum Weihnachtsfest

Aalborg Jule Akvavit ist ein kräftiger, vollmundiger Premium-Aquavit auf Basis von Kümmel, Dill und Koriander, veredelt durch Noten von Mandeln und Orangenschale.

Seinen Ursprung hat Aalborg Jule Akvavit in Dänemark. Das Rezept des traditionellen Festtagsbegleiters ist seit 1982 unverändert. Einer 34-jährigen Tradition folgend wird die Flasche jedes Jahr neu gestaltet, seit 2015 von einem Künstler des Landes .

Mit seinen feinen Noten von Kümmel, Dill, Koriander, Mandel und Orangenschale wird der Weihnachts-Akvavit traditionell pur und gekühlt (10 Grad Celsius) zu den kräftigen Weihnachtsgerichten der dänischen Küche wie Schweinebraten, Rippchen oder eingelegtem Hering genossen. Aber auch im Glühwein oder Punsch findet er mit seinen kräftigen Gewürzaromen Verwendung.

HERKUNFTSLAND: Dänemark 
AROMEN: Noten von Kümmel, Dill, Koriander, Mandel und Orangenschale 
EMPFEHLUNG: Digestif oder als Begleiter von Fischgerichten mit Hering und Lachs und kräftigen Fleischgerichten und Pasteten 
TRINKTEMPERATUR: gekühlt (10 Grad Celsius) 
ALKOHOLGEHALT: 47 Vol.-%