You are here:
< Back

Eine Assemblage plus Likör – Voilá

Lillet Rosé; Bild: Pernod Ricard DeutschlandLILLET Rosé ist eine Komposition aus Sémillon und Sauvignon Blanc, perfektioniert durch Merlot. Der Sémillon gibt dem Aperitif seine starke Struktur und den langen Abgang, der Sauvignon Blanc verleiht sommerliche Frische und Aroma. Durch die Zugabe von Merlot und handverlesenen, mazerierten Waldfrüchten erhält der Rosé seine feine und frische Fruchtigkeit. Verfeinert wird der Aperitif durch ausgewählte Orangenliköre aus Schalen spanischer Süßorangen und Bitterorangen aus Haiti sowie Extrakte von der Chinarinde aus Peru. „LILLET Rosé überzeugt auf ganzer Ebene und weist eine perfekte Balance zwischen Früchten und aromatischer Frische.“

Assemblage aus 85% Weinen und 15% Fruchtlikören

Die Rebsorten: Sémillon, Sauvignon Blanc, Merlot. 
Fruchtliköre: Feine Selektion verschiedener Orangensorten und Früchten. 
Produktionsstätte: Podensac, Bordeaux. 
Alkoholgehalt: 17 Vol.-%

Verkostungsnotiz:

Farbe: leuchtend rosé. 
Bouquet: rote Früchte, Orangenblüte, Grapefruit. 
Geschmack: frisch, klar und fruchtig; gut ausbalanciert mit einer leichten Säure und guter Länge am Gaumen.

Auszeichnungen:

  • 2011 Ulitmate Beverage Challenge: 94 Punkte.
  • 2011 San Francisco Spirits Competition: Gold.

Serviervorschlag: Gut gekühlt in einem Weinglas auf Eis. Dekoriert mit einer Orangenzeste.