Spannend und lecker ist der Drink des Deutschen Meisters

Morgentau von Martin Kramer; Foto: Martin Kramer
Morgentau von Martin Kramer; Foto: Martin Kramer

Ein Fest für die Sinne hat der deutsche Cocktailmeister Martin Kramer mit seinem Meisterstück hier abgeliefert. Der Drink spielt mit der Vielfalt von Sake und der Temperaturabhängigkeit des Aromas desselben. Ein Stück Asien mit aus Wittenberg wurde hier kreiert. Einfach nachzumachen und lecker zu trinken.
Wir hatten die Ehre als Jury diesen Drink schon bei der Mitteldeutschen Meisterschaft zu genießen und unser Urteil wurde dann bei der deutschen Meisterschaft bestätigt. Martin Kramer ist ein würdiger deutscher Cocktailmeister und dieser Drink ein Potpourri für die Sinne.

Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Morgentau

Kreateur : Martin Kramer
Quelle : Martin Kramer
zuerst gemixt: 19.04.2015
Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Morgentau

Kreateur : Martin Kramer
Quelle : Martin Kramer
zuerst gemixt: 19.04.2015
Zutaten
Portionen: Person
Einheiten:
  1. Alle Zutaten aus Eiswürfel ins Rührglas geben, nicht zu kalt rühren.
  2. Abseihen in vorgekühlte Sake-Schale.
Kurzerklärung

Spannend und lecker ist der Drink des Deutschen Meisters

Ein Fest für die Sinne hat der deutsche Cocktailmeister Martin Kramer mit seinem Meisterstück hier abgeliefert. Der Drink spielt mit der Vielfalt von Sake und der Temperaturabhängigkeit des Aromas desselben. Ein Stück Asien mit aus Wittenberg wurde hier kreiert. Einfach nachzumachen und lecker zu trinken.
Wir hatten die Ehre als Jury diesen Drink schon bei der Mitteldeutschen Meisterschaft zu genießen und unser Urteil wurde dann bei der deutschen Meisterschaft bestätigt. Martin Kramer ist ein würdiger deutscher Cocktailmeister und dieser Drink ein Potpourri für die Sinne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.