Die Grundidee für „Hazy Shade“ war einen Drink zu komponieren, der balanciert in Süße und Säure auf Bacardi Carta Blanca und Martini Rosato basiert, dies interpretiert die DNA eines Daiquiri und addiert die würzigen Aromen des Vermouth hinzu.
Um den Geschmack final abrunden, hat Dennis den Bacardi Rum mit Zimt 24 Stunden infusioniert.

Ein bisschen Limette, Apfelsaft und Vanillezucker runded das Ganze ab und ein bisschen roter Pfeffer gibt ihm einen prickelnden Nachhall.

Dennis hat mit diesem Drink den deutschen Vorentscheid gewonnen und nahm somit am Finale des Bacardi Legacy Global Cocktail Competition 2013 auf Puerto Rico teil, mittlerweile ist er einer der Brand Ambassadore des Hauses Bacardi in Deutschland.

Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

A Hazy Shade of Apple

Kreateur : Dennis Wolf
Quelle : Bacardi
zuerst gemixt: 19.03.2013
Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

A Hazy Shade of Apple

Kreateur : Dennis Wolf
Quelle : Bacardi
zuerst gemixt: 19.03.2013
Zutaten
Portionen: Person
Einheiten:
  1. Alle Zutaten bis auf den Pfeffer auf Eiswürfel in einen Shaker geben.
  2. Kräftig durchschütteln.
  3. Doppelt ins vorgekühlte Gästeglas geben.
  4. Pfeffer anmörsern und über den Drink geben.
Kurzerklärung

Die Grundidee für "Hazy Shade" war einen Drink zu komponieren, der balanciert in Süße und Säure auf Bacardi Carta Blanca und Martini Rosato basiert, dies interpretiert die DNA eines Daiquiri und addiert die würzigen Aromen des Vermouth hinzu.
Um den Geschmack final abrunden, hat Dennis den Bacardi Rum mit Zimt 24 Stunden infusioniert.

Ein bisschen Limette, Apfelsaft und Vanillezucker runded das Ganze ab und ein bisschen roter Pfeffer gibt ihm einen prickelnden Nachhall.

Dennis hat mit diesem Drink den deutschen Vorentscheid gewonnen und nahm somit am Finale des Bacardi Legacy Global Cocktail Competition 2013 auf Puerto Rico teil, mittlerweile ist er einer der Brand Ambassadore des Hauses Bacardi in Deutschland.