Gebrannte Alte Pflaume trifft auf Solera-Trauben-Brand

Amarillo Dorado von André Pintz; Bild: Osborne

Amarillo Dorado von André Pintz; Bild: Osborne

Gereifter Pflaumenbrand aus dem Haus Etter, Brandy aus Jerez der besonderen Qualität, Schokoladenlikör aus Wien und ein meisterhafter Kräuterlikör aus Frankreich haben André Pintz in das Finale des Carlos I. Colegio del Brandy & Competition 2015 gebracht. Ein spannender, leicht cremiger Drink.
André Pintz hat mit Andre Kempe das Imperii in Leipzig eröffnet und beide haben sich dieser Herausforderung gestellt. Das ist Arbeitsenthusiasmus. Doch zurück zum Drink: André hat hier gereifte Spirituosen mit passenden Aromen zusammengeführt: Pflaume, Kräuter und Brandy. Durch Eigelb hat er eine cremige Konsistenz, die ein wenig an Eierlikör erinnert.

Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Amarillo Dorado

Kreateur : André Pintz
Quelle : Carlos I. Colegio del Brandy & Competition 2015
zuerst gemixt: September 2015
Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Amarillo Dorado

Kreateur : André Pintz
Quelle : Carlos I. Colegio del Brandy & Competition 2015
zuerst gemixt: September 2015
Zutaten
Portionen: Person
Einheiten:
  1. Bis auf Eigelb alle Zutaten OHNE Eis in einen Shaker geben und kräftig schütteln.
  2. Danach Eigelb und Eis hinzugeben und kalt schütteln.
  3. Doppelt abseihen ins gekühlte Gästeglas.
Kurzerklärung

Gebrannte Alte Pflaume trifft auf Solera-Trauben-Brand

Gereifter Pflaumenbrand aus dem Haus Etter, Brandy aus Jerez der besonderen Qualität, Schokoladenlikör aus Wien und ein meisterhafter Kräuterlikör aus Frankreich haben André Pintz in das Finale des Carlos I. Colegio del Brandy & Competition 2015 gebracht. Ein spannender, leicht cremiger Drink.
André Pintz hat mit Andre Kempe das Imperii in Leipzig eröffnet und beide haben sich dieser Herausforderung gestellt. Das ist Arbeitsenthusiasmus. Doch zurück zum Drink: André hat hier gereifte Spirituosen mit passenden Aromen zusammengeführt: Pflaume, Kräuter und Brandy. Durch Eigelb hat er eine cremige Konsistenz, die ein wenig an Eierlikör erinnert.