Gefunden im Netz und leicht angepasst

Batida Rosa von Jonas Hald; Foto: Wolfgang Simm

Batida Rosa von Jonas Hald; Foto: Wolfgang Simm

Tiki ist in aller Munde und warum nicht aus einem Fundstück im Internet nicht ein Drink schaffen, der den eigenen Ansprüchen genügt? Eine Batida ist eigentlich ein klassischer Drink aus Brasilien, eine Mischung aus dem hiesigen Zuckerrohr-Brand Cachaca und hauptsächlichen einem Fruchtteil, hier mischt Jonas Ananas dazu und rundet dies mit hausgemachten Grenadinensirup ab.
Eine süß-fruchtige Mischung, so brasiliansich wie möglich, dies macht diesen Drink aus. Cachaca wird leider in Deutschland häufig nur für eine Caipirinha genutzt, dabei ist diese Spirituose so vielfältig wie andere und das Spektrum ist wahrlich riesig.

Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Batida Rosa

Kreateur : Jonas Hald
Quelle : Jonas Hald
zuerst gemixt: 08.01.2016
Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Batida Rosa

Kreateur : Jonas Hald
Quelle : Jonas Hald
zuerst gemixt: 08.01.2016
Zutaten
Portionen: Person
Einheiten:
  1. Alle Zutaten auf Eiswürfel in einen Shaker geben und kräftig durchschütteln.
  2. Doppelt ins Gästeglas abseihen.
Kurzerklärung

Gefunden im Netz und leicht angepasst

Tiki ist in aller Munde und warum nicht aus einem Fundstück im Internet nicht ein Drink schaffen, der den eigenen Ansprüchen genügt? Eine Batida ist eigentlich ein klassischer Drink aus Brasilien, eine Mischung aus dem hiesigen Zuckerrohr-Brand Cachaca und hauptsächlichen einem Fruchtteil, hier mischt Jonas Ananas dazu und rundet dies mit hausgemachten Grenadinensirup ab.
Eine süß-fruchtige Mischung, so brasiliansich wie möglich, dies macht diesen Drink aus. Cachaca wird leider in Deutschland häufig nur für eine Caipirinha genutzt, dabei ist diese Spirituose so vielfältig wie andere und das Spektrum ist wahrlich riesig.