Hong Kong Besuch als Inspiration für einen Drink

Beefeater's Key von Busic Damir; Foto: Pernod Ricard Deutschland

Beefeater’s Key von Busic Damir; Foto: Pernod Ricard Deutschland

Als Damir Busic 2015 Hong Kong besuchte, inspirierte ihn der Flair dieser Stadt zu diesem Drink. Zusammen mit seinem Ursprungsdrink, der White Lady, kreierte er eine spannende Mischung. Zusammen mit einer Cold Drip Infusion aus Blütentee aus Hong Kong und Beefeater und Mandarinenlikör entstand eine Sour-Variation, die fruchtig ist und einen starken floralen Touch hat.
Cold Dripping entzieht durch die langsame und kalte Mazeration dem Grundstoff andere Aromen, als eine heiße Mazeration (besser Digeration). Damit schafft Damir korrespondierende Aromen für den Gin und den Mandarinenlikör.

Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Beefeater's Kee

Kreateur : Damir Busic
Quelle : Beefeater / Pernod Ricard Deutschland
zuerst gemixt: 17.11.2015
Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Beefeater's Kee

Kreateur : Damir Busic
Quelle : Beefeater / Pernod Ricard Deutschland
zuerst gemixt: 17.11.2015
Zutaten
Portionen: Person
Einheiten:
Zubereitung
  1. Alle Zutaten mit Eiswürfeln in einen Shaker geben und kräftig durchschütteln.
  2. Doppelt ins vorgekühlte Gästeglas abseihen.
Beefeater Blüten-Tee-Infusion
  1. Zutaten: 50g 5 Blüten Tee aus Hong Kong 0,7l Beefeater London Dry Gin Zubereitung: Tee in Cold Dripper geben und Gin über 4h darüberlaufen lassen. In Flasche abfüllen und kühl lagern.
Kurzerklärung

Hong Kong Besuch als Inspiration für einen Drink

Als Damir Busic 2015 Hong Kong besuchte, inspirierte ihn der Flair dieser Stadt zu diesem Drink. Zusammen mit seinem Ursprungsdrink, der White Lady, kreierte er eine spannende Mischung. Zusammen mit einer Cold Drip Infusion aus Blütentee aus Hong Kong und Beefeater und Mandarinenlikör entstand eine Sour-Variation, die fruchtig ist und einen starken floralen Touch hat.
Cold Dripping entzieht durch die langsame und kalte Mazeration dem Grundstoff andere Aromen, als eine heiße Mazeration (besser Digeration). Damit schafft Damir korrespondierende Aromen für den Gin und den Mandarinenlikör.