Eine fruchtige Überraschung auf Basis eines Klassikers

Bramble von Miguel Montfort; Bild: Miguel Montfort
Bramble von Miguel Montfort; Bild: Miguel Montfort

Vor kurzem ist der Schöpfer vieler moderner Neu-Klassiker gestorben: Dick Bradsell. Ihm zur Ehre wird es hier nach und nach alle seine bekannten Rezepturen geben. Heute geht es um den Bramble, ein Drink nachdem er sogar eine Cocktailbar in Edinburgh benannt. Er basiert auf dem Gin Sour und überrascht uns mit einer fruchtigen Explosion.
Gin ist in 2016 DER Trend bei jedem Cocktailfan und ist das Grundgerüst für diesen Drink, hinzu kommen Zitrone und Zucker. Dieser Gin Sour wird dann mit Brombeerlikör getoppt. Geschaffen wurde dieser Drink 1984, während Dick Bradsell im Fred’s Club in Londoner Stadtteil Soho arbeitete. Es ist ein Twist eines Gin Fix.

Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Bramble

Kreateur : Dick Bradsell
Quelle :
zuerst gemixt: 1984
Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Bramble

Kreateur : Dick Bradsell
Quelle :
zuerst gemixt: 1984
Zutaten
Portionen: Person
Einheiten:
  1. Zunächst Zitrone, Zucker und Gin auf Eiswürfel in einen Shaker geben und kräftig durchschütteln.
  2. Doppelt abseihen ins Gästeglas, crushed Ice hinzugeben und darüber den Brombeerlikör geben.
  3. Garnieren mit Beerenfrüchten.
Kurzerklärung

Eine fruchtige Überraschung auf Basis eines Klassikers

Vor kurzem ist der Schöpfer vieler moderner Neu-Klassiker gestorben: Dick Bradsell. Ihm zur Ehre wird es hier nach und nach alle seine bekannten Rezepturen geben. Heute geht es um den Bramble, ein Drink nachdem er sogar eine Cocktailbar in Edinburgh benannt. Er basiert auf dem Gin Sour und überrascht uns mit einer fruchtigen Explosion.
Gin ist in 2016 DER Trend bei jedem Cocktailfan und ist das Grundgerüst für diesen Drink, hinzu kommen Zitrone und Zucker. Dieser Gin Sour wird dann mit Brombeerlikör getoppt. Geschaffen wurde dieser Drink 1984, während Dick Bradsell im Fred's Club in Londoner Stadtteil Soho arbeitete. Es ist ein Twist eines Gin Fix.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.