Minze – Seit über 100 Jahren in Drinks und perfekt zu hochwertigem Brandy

Brandy Mint Julep nach Charles Schumann; Bild: Reinhard Rohner, München / Carlos I
Brandy Mint Julep nach Charles Schumann; Bild: Reinhard Rohner, München / Carlos I

Schon Harry Johnsson beschreibt diesen Drink als Standard in seinem Buch, dort heißt er schlicht Brandy Julep. Als Brand Ambassador hat Charles Schumann sich dem Thema Klassiker noch weiter geöffnet, als er es schon immer getan hat. Minze ist eines der ersten Kräuter aus dem garten, die regelmäßig an der Bar eingesetzt werden.
Dieser Drink ist erfrischend einfach und sollte mit Geduld zubereitet werden. Die Kunst einen Julep korrekt herzustellen liegt genau darin: Ruhe und alles andere als Hast. Und genauso sollte man diesen Drink genießen, mit viel Geduld und Ruhe, die immer stärker werdende Minze genießend.

Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Brandy Mint Julep

Kreateur : Charles Schumann
Quelle : Reidemeister&Ullrichs
zuerst gemixt: 01.05.2016
Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Brandy Mint Julep

Kreateur : Charles Schumann
Quelle : Reidemeister&Ullrichs
zuerst gemixt: 01.05.2016
Zutaten
Portionen: Person
Einheiten:
  1. Im Gästeglas die Minze andrücken, Zucker und Brandy dazu gießen, mit crushed Eis auffüllen und verrühren.
  2. Mit Minzzweig servieren.
  3. Mit Minzzweig servieren.
Kurzerklärung

Minze - Seit über 100 Jahren in Drinks und perfekt zu hochwertigem Brandy

Schon Harry Johnsson beschreibt diesen Drink als Standard in seinem Buch, dort heißt er schlicht Brandy Julep. Als Brand Ambassador hat Charles Schumann sich dem Thema Klassiker noch weiter geöffnet, als er es schon immer getan hat. Minze ist eines der ersten Kräuter aus dem garten, die regelmäßig an der Bar eingesetzt werden.
Dieser Drink ist erfrischend einfach und sollte mit Geduld zubereitet werden. Die Kunst einen Julep korrekt herzustellen liegt genau darin: Ruhe und alles andere als Hast. Und genauso sollte man diesen Drink genießen, mit viel Geduld und Ruhe, die immer stärker werdende Minze genießend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.