Eine Hommage an den Gott des Kakaos

Egg Chuah von Florian Springer; Foto: Florian Springer

Egg Chuah von Florian Springer; Foto: Florian Springer

Florian Springer aus Hamburg bewirbt sich mit diesem und drei weiteren Drinks für die diesjährige Diageo World Class. Dieser Egg Nogg ist speziell auf den Rum im Portfolio bei Diageo, Zacapa 23, ausgelegt. Benannt ist der Drink nach dem Maya-Gott der Kakao-Pflanze.
Für diesen Drink muss ein eigener Cacao-Sirup hergestellt werden, leider ist unbekannt, welche Kakao-Sorte genutzt wird. In Verbindung mit einem Voll-Ei, macht der Sirup zusammen mit dem Rum eine runde cremige Mischung.

Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Egg Chuah

Kreateur : Florian Springer
Quelle : Florian Springer
zuerst gemixt: 01.11.2015
Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Egg Chuah

Kreateur : Florian Springer
Quelle : Florian Springer
zuerst gemixt: 01.11.2015
Zutaten
Portionen: Person
Einheiten:
Zubereitung
  1. Zunächst alle Zutaten auf Eiswürfel in einem Shaker durchschütteln.
  2. In einen zweiten Shaker abseihen und ohne Eis trocken durchschütteln (Dry Shake genannt).
  3. In ein gekühltes Gästeglas abseihen.
  4. 12 Kakao-Bohnen andrücken und mit 500g Wasser und 1kg Zucker erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Anschließend mindestens 24h ziehen lassen. Fein sieben und in Flaschen abfüllen, Kalt lagern.
Kurzerklärung

Eine Hommage an den Gott des Kakaos

Florian Springer aus Hamburg bewirbt sich mit diesem und drei weiteren Drinks für die diesjährige Diageo World Class. Dieser Egg Nogg ist speziell auf den Rum im Portfolio bei Diageo, Zacapa 23, ausgelegt. Benannt ist der Drink nach dem Maya-Gott der Kakao-Pflanze.
Für diesen Drink muss ein eigener Cacao-Sirup hergestellt werden, leider ist unbekannt, welche Kakao-Sorte genutzt wird. In Verbindung mit einem Voll-Ei, macht der Sirup zusammen mit dem Rum eine runde cremige Mischung.