Qualität in jeder Zutat

El Nuevo Presidente von Marco Arca; Bild: Pernod Ricard Deutschland / Torben Köster Photodesign

El Nuevo Presidente von Marco Arca; Bild: Pernod Ricard Deutschland / Torben Köster Photodesign

Dieser Drink, angelehnt an den Drink „El Presidente“, von Marco Arca aus der Münchner Cocktailbar Ducktails nutzt hohe Qualität in jeder Zutat. Mit dieser Mischung schaffte er es in Finale der Academia del Ron 2016. Mit Kaffeegewürzen veredelt und einem guten Rum ist diese Version eine spannende Kombination, denn „ein Drink kann nur so gut sein, wie seine schwächste Zutat“.
Curacao von Combier, lieblicher Weinaperitif von Lillet und einem selbstgemachten Sirup, dazu die Qualität Seleccion de Maestros von Havana Club, was will ein Genießer mehr? Verfeinert wird dieser Drink durch ein gerauchtes Glas und frischem Orangenöl.

Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

El Nuevo Presidente

Kreateur : Marco Arca
Quelle : Academia del Ron 2016, Havana Club
zuerst gemixt: 16.04.2016
Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

El Nuevo Presidente

Kreateur : Marco Arca
Quelle : Academia del Ron 2016, Havana Club
zuerst gemixt: 16.04.2016
Zutaten
Portionen: Person
Einheiten:
Zubereitung
  1. Alle Zutaten in einen Shaker auf viel Eiswürfel geben und kräftig durchschütteln.
  2. Das Gästeglas vorfrosten und mit dem Rauch einer kubanischen Zigarre räuchern.
  3. Drink doppelt ins Gästeglas abseihen und mit Orangenzeste parfümieren.
Granatapfel-Zuckerrohrsaft-Minz-Sirup
  1. Zutaten: 200ml Zuckerrohrsaft 100ml frischer Granatapfelsaft 25ml frischer Limettensaft 50g Minze Zubereitung: Die drei Säfte miteinander vermengen. Die Minze anschlagen und für eine Stunde in die Säfte einlegen. Die Minze wieder entfernen.
Kurzerklärung

Qualität in jeder Zutat

Dieser Drink, angelehnt an den Drink "El Presidente", von Marco Arca aus der Münchner Cocktailbar Ducktails nutzt hohe Qualität in jeder Zutat. Mit dieser Mischung schaffte er es in Finale der Academia del Ron 2016. Mit Kaffeegewürzen veredelt und einem guten Rum ist diese Version eine spannende Kombination, denn "ein Drink kann nur so gut sein, wie seine schwächste Zutat".
Curacao von Combier, lieblicher Weinaperitif von Lillet und einem selbstgemachten Sirup, dazu die Qualität Seleccion de Maestros von Havana Club, was will ein Genießer mehr? Verfeinert wird dieser Drink durch ein gerauchtes Glas und frischem Orangenöl.