Der Martini Kubas – ein klassischer Drink mit geschichtlichem Hintergrund

El Presidente - ein Klassiker mit kubanischem Rum; Bild: Pernod Ricard Deutschland
El Presidente – ein Klassiker mit kubanischem Rum; Bild: Pernod Ricard Deutschland

Es geht die Geschichte, dass dieser Drink anläßlich der Feier des Siegers der Präsidentenwahl auf Kuba am 20.Mai 1913 geschaffen wurde, von wem ist nicht geklärt, jedoch nahm ein großer Bartender dieser Zeit, Eddy Woelke, sich diesem Drink an und verfeinerte ihn. Er wurde später von Kollegen als der Martini Kubas bezeichnet, der flüssigen Herz der Aristokratie.
Die Feierlichkeit fand unter Teilnahme vieler Berühmtheiten dieser zeit in einem Hotel in Satiago de Cuba statt. Einige Quellen jedoch nenenn die Bar Vista Allegre auf Calle Belascain als Quelle, in der Eddy Woelke zeitweilig arbeitete, doch gibt es kein Datum.
Der Drink ist eine Mischung aus Rum, süßem Vermouth, Triple Sec und Grenadine und ist somit ein Inbegriff eines Sweet Cocktail mit dem Herzen des Rum. Havan Club hat diesen Drink um die Herz-Qualität ihrer Marken herum aufgebaut: Havana Club 7 Anos.

Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

El Presidente

Kreateur : Havana Club
Quelle : Havana Club
zuerst gemixt: 2014
Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

El Presidente

Kreateur : Havana Club
Quelle : Havana Club
zuerst gemixt: 2014
Zutaten
Portionen: Person
Einheiten:
  1. Alle Zutaten im Rührglas kalt rühren und in ein vorgekühltes Gästeglas abseihen.
  2. Mit einer Zitronenzeste abspritzen und eine in Rum eingelegte Kirsche dazugeben.
Kurzerklärung

Der Martini Kubas - ein klassischer Drink mit geschichtlichem Hintergrund

El Presidente - ein Klassiker mit kubanischem Rum; Bild: Pernod Ricard Deutschland
El Presidente - ein Klassiker mit kubanischem Rum; Bild: Pernod Ricard Deutschland

Es geht die Geschichte, dass dieser Drink anläßlich der Feier des Siegers der Präsidentenwahl auf Kuba am 20.Mai 1913 geschaffen wurde, von wem ist nicht geklärt, jedoch nahm ein großer Bartender dieser Zeit, Eddy Woelke, sich diesem Drink an und verfeinerte ihn. Er wurde später von Kollegen als der Martini Kubas bezeichnet, der flüssigen Herz der Aristokratie.
Die Feierlichkeit fand unter Teilnahme vieler Berühmtheiten dieser zeit in einem Hotel in Satiago de Cuba statt. Einige Quellen jedoch nenenn die Bar Vista Allegre auf Calle Belascain als Quelle, in der Eddy Woelke zeitweilig arbeitete, doch gibt es kein Datum.
Der Drink ist eine Mischung aus Rum, süßem Vermouth, Triple Sec und Grenadine und ist somit ein Inbegriff eines Sweet Cocktail mit dem Herzen des Rum. Havan Club hat diesen Drink um die Herz-Qualität ihrer Marken herum aufgebaut: Havana Club 7 Anos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.