Winterlicher Genuss à la française

Geheim-Tipp für kalte Tage - Lillet Tarte; Bild: Pernod Ricard Deutschland
Geheim-Tipp für kalte Tage – Lillet Tarte; Bild: Pernod Ricard Deutschland

Ob lange, ausgedehnte Spaziergänge im Schnee, entspannte Abende vor dem Kamin oder der Besuch der Weihnachtsmärkte: Die Winterzeit hat viele schöne Seiten. Mit der neuen Kreation «Lillet Tarte» kommt jetzt noch eine ganz besondere hinzu. Heiß, lecker und winterlich: «Lillet Tarte» ist der perfekte Mix für lange Abende mit den besten Freunden.
Der beliebte französische Weinaperitif Lillet wird hierfür mit ausgewählten Zutaten kombiniert. Die Kreation erinnert an frisch gebackenen Apfelkuchen mit einer Zitrus- und Honignote. Extravagant im Geschmack – einfach und schnell in der Zubereitung.

Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Lillet Tarte

Kreateur : Lillet
Quelle : Lillet / Pernod Ricard Deutschland
zuerst gemixt: 21.10.2016
Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Lillet Tarte

Kreateur : Lillet
Quelle : Lillet / Pernod Ricard Deutschland
zuerst gemixt: 21.10.2016
Zutaten
Portionen: Person
Einheiten:
  1. Lillet Blanc, Apfelsaft, Zitronensaft und Malibu in einem feuerfesten Gefäß erhitzen (nicht kochen). Mit Zimtstange und Apfelscheibe garnieren. Fertig.
Kurzerklärung

Winterlicher Genuss à la française

Geheim-Tipp für kalte Tage - Lillet Tarte; Bild: Pernod Ricard Deutschland
Geheim-Tipp für kalte Tage - Lillet Tarte; Bild: Pernod Ricard Deutschland

Ob lange, ausgedehnte Spaziergänge im Schnee, entspannte Abende vor dem Kamin oder der Besuch der Weihnachtsmärkte: Die Winterzeit hat viele schöne Seiten. Mit der neuen Kreation «Lillet Tarte» kommt jetzt noch eine ganz besondere hinzu. Heiß, lecker und winterlich: «Lillet Tarte» ist der perfekte Mix für lange Abende mit den besten Freunden.
Der beliebte französische Weinaperitif Lillet wird hierfür mit ausgewählten Zutaten kombiniert. Die Kreation erinnert an frisch gebackenen Apfelkuchen mit einer Zitrus- und Honignote. Extravagant im Geschmack – einfach und schnell in der Zubereitung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.