Birne und Thymian umspielen hier den Hauptprotagonisten – Gin

Pear & Thyme Gimlet von Florian Springer; Foto: Florian Springer

Pear & Thyme Gimlet von Florian Springer; Foto: Florian Springer

Mit insgesamt vier Drinks bewirbt sich Florian Springer für die Diageo World Class 2016 und dieser Drink ist einer davon. Ein klassischer Gimlet, einem recht alkoholhaltigen Drink und Klassiker. Die Interpretation von Florian ist ein Dreiklang, dem Zusammenspiel von Birne, Thymian und Gin. Dabei wird der Thymian in einem Sirup verarbeitet.
Für einen klassischen Gimlet ist diese Version ein wenig zu süß, aber für die Verbindung von Birne, Gin und Thymian wird Zucker als Unterstützer benötigt. Die Herstellung des Thymian-Sirups kann jeder zu Hause herstellen, sollte dann aber auf nicht bartypische Größe reduziert werden.

Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Pear & Thyme Gimlet

Kreateur : Florian Springer
Quelle : Florian Springer
zuerst gemixt: 01.11.2015
Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Pear & Thyme Gimlet

Kreateur : Florian Springer
Quelle : Florian Springer
zuerst gemixt: 01.11.2015
Zutaten
Portionen: Person
Einheiten:
Zubereitung
  1. Alle Zutaten auf Eiswürfel in einen Shaker geben und kräftig durchschütteln.
  2. Doppelt abseihen auf Eiswürfel ins Gästeglas.
Thymian-Sirup
  1. 500g Wasser mit 1kg Zucker in einen Topf geben und erhitzen, rühren bis der Zucker aufgelöst ist. 12 Zweige Thymian dazugeben, nicht kochen, immer wieder abschmecken, bis das gewollte Aroma erreicht ist. Thymianzweige entfernen. In eine Flasche durch ein Teesieb geben, kühl lagern.
Kurzerklärung

Birne und Thymian umspielen hier den Hauptprotagonisten - Gin

Mit insgesamt vier Drinks bewirbt sich Florian Springer für die Diageo World Class 2016 und dieser Drink ist einer davon. Ein klassischer Gimlet, einem recht alkoholhaltigen Drink und Klassiker. Die Interpretation von Florian ist ein Dreiklang, dem Zusammenspiel von Birne, Thymian und Gin. Dabei wird der Thymian in einem Sirup verarbeitet.
Für einen klassischen Gimlet ist diese Version ein wenig zu süß, aber für die Verbindung von Birne, Gin und Thymian wird Zucker als Unterstützer benötigt. Die Herstellung des Thymian-Sirups kann jeder zu Hause herstellen, sollte dann aber auf nicht bartypische Größe reduziert werden.