Ein Hauch von Asien mitten in Frankreich

Road Trip to Asia von Florian Springer; Bild: drinkmix

Road Trip to Asia von Florian Springer; Bild: drinkmix

Florian Springer aus Hamburg hat mit seinen Trip in Richtung Asien und der Verwendung von Sake und Tee und die Verbindung zu Cognac aus Frankreich eine komplexe Mischung geschaffen. Inspiriert worden ist er von Torsten Spuhn, der sich auf Wettbewerben in den letzten Jahren mit Tee in Drinks beschäftigt hat.
Im Vorjahr hatte Florian Springer sich erstmalig mit dem Thema SideCar beschäftigt. Er möchte den Drink von 1922 mit seinen bisherigen Erfahrungen kombinieren. Heraus kam dieser Drink, beeinflusst von sanftem Yuzu Sake und Tee von Ronnefeld (grüner Tee).

Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Road Trip to Asia

Kreateur : Florian Springer
Quelle : Merlet SideCar Competition 2015 / german finale
zuerst gemixt: September 2015
Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Road Trip to Asia

Kreateur : Florian Springer
Quelle : Merlet SideCar Competition 2015 / german finale
zuerst gemixt: September 2015
Zutaten
Portionen: Person
Einheiten:
  1. Alle Zutaten mit Eiswürfeln in einen Shaker geben und kräftig durchschütteln.
  2. Doppelt in das Gästeglas abseihen.
Kurzerklärung

Ein Hauch von Asien mitten in Frankreich

Florian Springer aus Hamburg hat mit seinen Trip in Richtung Asien und der Verwendung von Sake und Tee und die Verbindung zu Cognac aus Frankreich eine komplexe Mischung geschaffen. Inspiriert worden ist er von Torsten Spuhn, der sich auf Wettbewerben in den letzten Jahren mit Tee in Drinks beschäftigt hat.
Im Vorjahr hatte Florian Springer sich erstmalig mit dem Thema SideCar beschäftigt. Er möchte den Drink von 1922 mit seinen bisherigen Erfahrungen kombinieren. Heraus kam dieser Drink, beeinflusst von sanftem Yuzu Sake und Tee von Ronnefeld (grüner Tee).