Kombiniert edle Zutaten mit dem modernen Geschmack von heute

Der Cocktailklassiker “Jewel House Martini”; Foto: Pernod Ricard Deutschland

Der Cocktailklassiker “Jewel House Martini”; Foto: Pernod Ricard Deutschland

„Der Martini ist ein trockener, unaufdringlicher Cocktailklassiker der das urbane, souveräne Image eines Superagenten wie James Bond perfekt verkörpert.“, sagt der Global Brand Ambassador der Marke Beefeater, Sebastian Hamilton-Mudge.
DIe Variation von Sebastian spielt mit den feinen aber kräftigen Aromen des Gins, Beefeater Crown Jewel. Seinen Ursprung hat der Martini im 19. Jahrhundert. Damals zeichnete ihn allerdings eher ein süßlicher Geschmack aus. Es verlangt einen ganz besonderen Gin, um die Komplexität und die vielfältigen Aromen des Martinis zu entfalten.

Der Cocktailklassiker “Jewel House Martini”; Foto: Pernod Ricard Deutschland

Jewel House Martini

Gericht Cocktail-Glas
Land & Region kein Eis
Portionen 1 Person

Zutaten
  

  • 30 ml London Dry Gin Beefeater Crown Jewel
  • 15 ml Dubonnet
  • 5 ml Dry Curacao Pierre Ferrand
  • 1 dash Peychaud's Bitters

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten mit Eiswürfeln in einem Shaker schütteln.
  • Doppelt abseihen ins gefrostete Gästeglas.

Notizen

Kombiniert edle Zutaten mit dem modernen Geschmack von heute

"Der Martini ist ein trockener, unaufdringlicher Cocktailklassiker der das urbane, souveräne Image eines Superagenten wie James Bond perfekt verkörpert.", sagt der Global Brand Ambassador der Marke Beefeater, Sebastian Hamilton-Mudge.
DIe Variation von Sebastian spielt mit den feinen aber kräftigen Aromen des Gins, Beefeater Crown Jewel. Seinen Ursprung hat der Martini im 19. Jahrhundert. Damals zeichnete ihn allerdings eher ein süßlicher Geschmack aus. Es verlangt einen ganz besonderen Gin, um die Komplexität und die vielfältigen Aromen des Martinis zu entfalten.
Tried this recipe?Let us know how it was!