Der warmen Sommer wieder ins Gedächtnis rufen

PX Jerez Smash von Matthias Friedlein; Bild: Matthias Friedlein

PX Jerez Smash von Matthias Friedlein; Bild: Matthias Friedlein

Mit diesem Drink hat Matthias Friedlein einen Versuch gestartet, den warmen Sommer wieder ins Gedächtnis zu rufen. Die Motivation war es, aus dem seiner Meinung nach Drink des Jahres 2013, den Torino Smash, eine neue Variation zu schaffen. Dabei ersetzt er den Vermouth durch Sherry.
Matthias zeigt auf seinem Blog Augustine-Bar.de immer wieder neue Variationen. Diese hier ist eine Hommage an alte Cocktail-Klassiker, einen Smash. Mit dieser Mischung holt er die Erinnerung an den Sommer wieder ins winterliche Wohnzimmer. Süßer Sherry, frische Minze und Marmelade macht ihn aus.

PX Jerez Smash von Matthias Friedlein; Bild: Matthias Friedlein

PX Jerez Smash

Gericht Doppeltes Old Fashioned-Glas
Land & Region Eiswürfel
Portionen 1 Person

Zutaten
  

  • 6 cl PX Sherry
  • 3 cl Zitronensaft
  • 2 BL Aprikosenkonfitüre
  • 2 Zweige Minze

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten aus Eiswürfeln gut durchschütteln und doppelt ins Gästeglas abseihen.
  • Garnieren mit einer Prise Kaffeegewürz und einem Minzzweig.
  • Alternativ zum angegebenen Gästeglas geht auch ein kleines Einmachglas/Marmeladenglas.

Notizen

Der warmen Sommer wieder ins Gedächtnis rufen

Mit diesem Drink hat Matthias Friedlein einen Versuch gestartet, den warmen Sommer wieder ins Gedächtnis zu rufen. Die Motivation war es, aus dem seiner Meinung nach Drink des Jahres 2013, den Torino Smash, eine neue Variation zu schaffen. Dabei ersetzt er den Vermouth durch Sherry.
Matthias zeigt auf seinem Blog Augustine-Bar.de immer wieder neue Variationen. Diese hier ist eine Hommage an alte Cocktail-Klassiker, einen Smash. Mit dieser Mischung holt er die Erinnerung an den Sommer wieder ins winterliche Wohnzimmer. Süßer Sherry, frische Minze und Marmelade macht ihn aus.
Tried this recipe?Let us know how it was!