Zwei kräftige Aromen in einem Drink – ein besonderer Kampf voll Harmonie

Whats Rye von Steffen Lohr; Bild: Katja Hiendlmayer mit Olaf Matthey

Whats Rye von Steffen Lohr; Bild: Katja Hiendlmayer mit Olaf Matthey

Während der Promo-Tour zu ihrem Büchlein BarOBST hat Schladerer ein paar interessante Drink-Mischungen präsentiert, der hier vorliegende Whats Rye von Steffen Lohr von SmallBigBrands ist angelehnt an einen Manhattan. Die hier miteinander konkurrierenden Aroma sind die des Schwarzwälder Kirschwasser und von Rye Whiskeys.
Der an den Manhattan angelehnte Drink ist ein klassischer Medium Drink, weil der verwendete Verbinder leichten Zucker enthält (Vermouth), dennoch ist er kräftig und staubtrocken.

Whats Rye von Steffen Lohr; Bild: Katja Hiendlmayer mit Olaf Matthey

Whats Rye

Land & Region kein Eis
Portionen 1 Person

Zutaten
  

  • 40 ml Kirschwasser Schladerer Klassik-Brand Kirschwasser
  • 40 ml Rye Whisky
  • 20 ml Rosé Vermuth

Anleitungen
 

  • Die Zutaten auf Eiswürfeln im Rührglas kalt rühren und in das vorgekühlte Gästeglas abseihen.
  • Mit Zitronenzeste abspritzen und garnieren.

Notizen

Zwei kräftige Aromen in einem Drink - ein besonderer Kampf voll Harmonie

Während der Promo-Tour zu ihrem Büchlein BarOBST hat Schladerer ein paar interessante Drink-Mischungen präsentiert, der hier vorliegende Whats Rye von Steffen Lohr von SmallBigBrands ist angelehnt an einen Manhattan. Die hier miteinander konkurrierenden Aroma sind die des Schwarzwälder Kirschwasser und von Rye Whiskeys.
Der an den Manhattan angelehnte Drink ist ein klassischer Medium Drink, weil der verwendete Verbinder leichten Zucker enthält (Vermouth), dennoch ist er kräftig und staubtrocken.
Tried this recipe?Let us know how it was!