Milde Schärfe dank Ayran und Tabasco mit Southern Comfort

Marlon Kutschke mit seinem Drink The Crescent Comfort; Bild:Joppen/Diversa Spezialitäten

Marlon Kutschke mit seinem Drink The Crescent Comfort; Bild:Joppen/Diversa Spezialitäten

Der Drink von Marlon Kutschke aus Dresden schnitt beim ersten deutschen Southern Comfort Cocktail Wettbewerb mit dem dritten Platz ab. Er ist eine Verbindung aus Southern Comfort, Ayran und Tabasco und beitet so eine milde Schärfe, die die Aromen der Hauptzutat (eben Southern Comfort) unterstreicht. Eine spannende Mischung mit trendigen Zutaten die auch im Geschmacksprofil vieler Gäste Zustimmung finden sollten.
Die Kombination von Tabasco und Ayran ist an sich schon spannend, von diesem Faktum her ist dann die Mischung mit weißer Schokolade und Southern Comfort. Ein verdienter Finalteilnehmer mit sympathischer Mischung der es wert ist auf der ein oder anderen Barkarte zu landen.

The Crescent Comfort von Marlon Kutschke; Bild: Diversa Spezialitäten

The Crescent Comfort

Dritter Platz des Southern Comfort Wettbewerbs 2017 in Deutschland
Gericht Cocktail-Glas
Land & Region kein Eis
Portionen 1 Person

Zutaten
  

  • 5 cl Southern Comfort
  • 3,5 cl Ayran
  • 3 dash Tabasco
  • 3 cl Zitronensaft
  • 2 cl weißer Schokoladensirup

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten bis auf Sesam auf Eis in einen Shaker geben und kräftig schütteln.
  • In Coupette strainen und etwas gerösteten Sesam on top geben.
  • Mit Orangenschale abspritzen.
Tried this recipe?Let us know how it was!