You are here:
< Back

Die Karibik ist bekannt dafür hochwertigen Rum hervorzubringen, meist kommen sie aus Jamaika, Kuba oder Barbados, der Chairman’s Reserve Rum wird auf dem kleinen Inselstaat St. Lucia, in St. Lucia leben lediglich 172.000 Einwohner – damit gehört es zu den kleineren Staaten der Karibik. Das kleine Land hat sich einen sehr guten Ruf erarbeitet und besonders die von der Barnard-Familie gegründete Destillerie überzeugt Kenner und wird hoch geschätzt bei Rumliebhabern. Der Chairman’s wird mit doppelt destillierten Pot-Still-Rums und Column-Still-Rums vermählt und lagert anschließend mehrere Jahre in Eichenfässern, wo er sich seine gold-braune Farbe aneignet. Beim eingießen versprüht der Chairman’s Reserve feinste Aromen von Trockenfrüchten und Rosinen, begleitet wird dieser herrliche Duft von einer Nuance süßer Vanille, beim Tasting bietet der Chairman’s Reserve eine intensive und wohl ausbalancierte Komposition aus Rosinen, Tabak und weihnachtlichen Gewürzen die zu überzeugen weis. Im Abgang ist der Rum überraschend süß mit einer angenehm langanhaltenden Würze. Genießen Sie diesen Premium Rum pur, auf Eis, als Longdrink oder als leckeren Cocktail. Der Chairman’s Reserve gewann unzählige Preise, einige davon sind: Bronze 2002 auf dem internationalen Rum Festival Gold 2003 auf dem internationalen Rum Festival Bronze,Gold und Silber bei der World Spirits Competition in San Francisco Silber bei dem International Review of Spirits 2004 Und viele mehr, ein wahrer Top-Rum der Chairman’s Reserve.